Aktive - 13. Spieltag: TSV Althütte - TSV Oberbrüden 3:3 (TSV II - TSV II 4:2)

1. Mannschaft

TSV Althütte - TSV Oberbrüden   3:3

Torschütze: Felix Drab (3x)

Zwei Gesichter zeigte unser TSV im Spiel bei Kellerkind TSV Althütte.

Auf dem mehr schlecht als recht bespielbaren Kunstrasen kamen unsere Jungs nur schwer ins Spiel. Die Gastgeber kamen mit den Bedingungen besser zurecht und hatten von Beginn an mehr Spielanteile. In der 15. Minute hätte unser TSV jedoch in Führung gehen müssen, als zunächst Jannis Raptis eine Hereingabe nur knapp verpasste und bei der anschließenden Ecke Felix Drab nur knapp verzog. Nur kurze Zeit später gingen jedoch die Gastgeber in Führung. Nach einem Abpraller war man nicht auf der Höhe (17.). Unser TSV wirkte wie geschockt und verlor den Faden. In der 28. Minute unterschätzte unser Torhüter den Ball und die Gastgeber trafen zum 2:0. Nun waren unsere Jungs völlig von der Rolle und Althütte drückte weiter auf unser Tor. In der 38. Minute musste man so das völlig verdiente 3:0 hinnehmen. So ging es auch in die Halbzeitpause.
Im zweiten Durchgang wollten unsere Jungs es besser machen. Dies gelang aber zunächst kaum, was vor allem an den stark kämpfenden Gastgebern lag. Diese hätten Ihre Führung ausbauen können, vergaben aber einige Chancen. In der Folge kam unser TSV wieder besser ins Spiel und hatte in der 68. Minute eine sehr gute Möglichkeit durch Oliver Koretz, der nur um Haaresbreite verzog. Diese Möglichkeit wirkte wie eine Initialzündung, denn auf einmal war man wieder präsenter im Spiel. In der 76. Minute wurde Florian Strobel im Strafraum rüde um gerempelt, was einen Strafstoß zur Folge hatte. Felix Drab ließ sich nicht lange bitten und verkürzte auf 3:1. Nun witterten unsere Jungs ihre Chance um vielleicht doch noch etwas zählbares mit zu nehmen. In der 80. Minute war es Roman Röhm der auf der rechten Seite durchging und seine flache Hereingabe in Felix Drab ihren Abnehmer fand, nur noch 3:2. Unser TSV drückte nun auf den Ausgleich, wobei die Gastgeber mit Kontern stets gefährlich blieben.
In der 87. Minute steckte Patty Bühler auf Oliver Koretz durch der wieder nur per foul zu stoppen war. Abermals trat Felix Drab zum 11er an und verwandelte souverän zum Ausgleich. Kurze Zeit später war dann auch Schluss. Ein eher schmeichelhafter Punkt für unseren TSV der aber gegen Ende des Spiels noch eine gute Moral an den Tag legte.
Es spielten:
J. Wendler (TW) - J. Spahmann, R. Röhm, A. Loshaj, J. Wurst - P. Bühler, F. Strobel, F. Drab, M. Stieräugl (69. E. Doganay) - O. Koretz (C), J. Raptis (79. M. Munz)
 

2. Mannschaft

TSV Althütte II - TSV Oberbrüden II   4:2

Torschützen: Angelo Clarizia, Felix Sälzle

Eine unnötige Niederlage fingen sich unsere Jungs von der zweiten beim Schlusslicht ein.

Schon nach drei Minuten geriet man durch einen Foulelfmeter in Rückstand. In der Folge haderten unsere Jungs oft mit den Entscheidungen des Unparteiischen und vergaßen dabei das Fußballspielen. Wenn man zwischendurch sich mal wieder auf das wesentliche Konzentrierte kam man auch zu guten Tormöglichkeiten. Bis zur Pause jedoch blieb der Ausgleich verwehrt.
Nach dem Seitenwechsel war es Angelo Clarizia der nach einer tollen Flanke von Fabio Sälzle per Kopf den Ausgleich erzielte. Nun wollten unsere Jungs mehr, brachten sich aber immer wieder selbst in die Bredouille. So gelang den Gastgebern fast aus dem nichts in der 77. Minute die 2:1 Führung. Doch schon in der 81. Minute konnte Felix Sälzle mit einem richtigen Kracher den verdienten Ausgleich erzielen. Kurz vor Schluss war es wieder eine Unachtsamkeit der Abwehr als man erneut in Rückstand geriet (89.). Nun war die Moral unserer Jungs gebrochen und man haderte, mal zu Recht, mal zu Unrecht, wieder vermehrt mit dem Schiedsrichter. So kam es auch das man das Spiel wegen einer gelb/roten Karte nicht vollzählig zu Ende spielte und sich noch in der Nachspielzeit das 4:2 einfing.
Es spielten:
D. Pongratz (TW) - J. Marbaz, M. Meister (C), M. Janetzko, A. Erb - Fabio Sälzle (60. B. Baumert), D. Kreisz, A. Durau, Felix Sälzle - P. Gröger, A. Clarizia (75. P. Fogl)
 
Vorschau
Sonntag 11.11.2018
TSV Oberbrüden - FV Sulzbach/Murr
14:30 Uhr
TSV Oberbrüden II - FV Sulzbach/Murr II
12:15 Uhr

Kommentar schreiben

Kommentare: 0