Senioren - Turniersieg in Kirchenkirnberg

AH feiert erfolgreicher Abschluss der Hallenrunde mit einem Turniersieg bei der SPVGG Kirchenkirnberg.

Es war das perfekte Turnier für uns. Im 1. Spiel gegen Kaisersbach gingen wir früh durch Corin in Führung. Mimi zeigte hier gleiche eine super Leistung und hielt mit zahlreichen Paraden seinen Kasten sauber und sicherte den Sieg.
Im 2. Spiel erzielten wir durch Zeppi das erste Tor. Fichtenberg dreht das Spiel. Michi Munz erzielte kurz vor Schluss den Ausgleich zum 2:2 im unserem schlechtesten Spiel des Turniers.
Das 3. Spiel war eine einfache Aufgabe für uns. Beim Gegner aus Fornsbach hatten sich gleich 2 Spieler verletzt. Respekt, das Sie trotzdem antraten. Oberbrüden hatte leichtes Spiel und gewann mit 6:0 durch Tore von Björn, Michi, Zeppi und 3xCorin.
Im letzten Spiel der Vorrunde sicherten wir durch Tore von Corin + Michi den Gruppensieg gegen Sechselberg.
Im Halbfinale wartete Spiegelberg auf uns. Nach 12 Minuten stand es 1:1. Berry erzielte unser Tor. Im Neunmeterschießen gewannen wir mit 4:3 Toren, Corin, Zeppi, Berry und Jörg trafen sicher. Der Gegner scheiterte einmal am Pfosten und einmal an Mimi.
Im Finale spielten wir gegen den Gastgeber. Berry erzielte das entscheidene Tor zum umjubelten 1:0 Sieg. Gratulation an das Legenden-Team.


Es spielten (in Reihenfolge oben links bis unten rechts):
Björn Hehenberger, Raphael Berenz, Christian Zeppritz, Michael Munz, Michael Hägele, Corin Stutz, Stephan Klinke, Jörg Fetzer

Kommentar schreiben

Kommentare: 0