Aktive - 29. Spieltag: TSV Oberbrüden - TSV Schwaikheim II 4:2 (TSVO II - TSVS III 2:3)

1. Mannschaft  

 

TSV Oberbrüden – TSV Schwaikheim II  4:2
Torschütze: F. Schneider, S. Reichert, F. Drab, P. Gröger

 

Im letzten Heimspiel der Saison konnten sich unsere Jungs nochmal gut präsentieren und mit einem mehr als verdientem Heimsieg sich vom heimischen Publikum verabschieden.

Die Partie begann bestens für unseren TSV. Sofort nach dem Anspiel wurde der Ball nach vorne getragen, wo Roman Röhm Torjäger Falko Schneider mustergültig bediente, der mühelos seinen 30. Saisontreffer erzielen konnte (1.). Unser TSV bestimmte nun die Partie, wobei man sich aber immer wieder  leichtsinnige Ballverluste leistete, die die Gäste aber noch nicht nutzen konnten. In der 24. Minute war es Stefan Reichert, der nach einem Querpass mühelos zum 2:0 einschieben konnte. Für einige Spieler war die Partie wohl damit schon gelaufen. Das Fußballspielen wurde kurzzeitig eingestellt, in dieser Phase verkürzten die Gäste auf 2:1 (32.). Dies war auch der Halbzeitstand.

Nach dem Seitenwechsel, hatte unser TSV zunächst mehrere Möglichkeiten die Führung auszubauen, vergab diese aber leichtfertig. Die Gäste zeigten sich kaltschnäuziger vor dem Tor. Nach, mal wieder, einem leichtfertigem Ballverlust erzielten diese den Ausgleich (55.)  Doch schon fast im Gegenzug konnte unser TSV wieder in Führung gehen. Nach einem Eckball von Stefan Reichert nickte Felix Drab zum 3:2 ein (56.). Nun schien unser TSV wieder mehr Spaß am Spiel gefunden zu haben. Eine ganze Reihe von Chancen wurde sich nun erspielt und die Gäste zeitweise überrollt. Doch Roman Röhm, Falko Schneider, Marco Bargel scheiterten entweder am Torhüter oder verzogen. In der 76. Minute war es dann der kurz zuvor eingewechselte Philipp Gröger der das 4:2 erzielen konnte. Doch auch jetzt spielte man weiter nach vorne. Marco Bargel hatte hier des Öfteren Pech und der eingewechselte Stephan Klinke scheiterte am überragend reagierenden Gäste-Keeper! Am Ende blieb es beim hochverdienten 4:2 Heimsieg.
Im Anschluss fand der offizielle Saisonabschluss statt. Wir bedanken uns bei allen Spendern und Gönnern, insbesondere aber beim Getränke Dorf, unserem TSV Vereinsheim und Sven Gürtler für die Freibierspenden. Schon vor dem Spiel wurden die Spieler Michael Munz, Raphael Berenz sowie Corin Stutz verabschiedet, die ihre Kickstiefel an den Nagel hängen werden, wir bedanken uns für euren Einsatz!


Es spielten:
M. Fuchslocher (TW) – J. Wurst, A. Loshaj (79. M. Munz), F. Raum (C), S. Reichert – R. Röhm, F. Drab, E. Doganay (67. S. Hummel), F. Zirnstein (71. P. Gröger) – F. Schneider (81. S. Klinke), M. Bargel


2. Mannschaft


TSV Oberbrüden II - TSV Schwaikheim III  2:3
Torschütze: S. Pfisterer (2x)


In einer unterhaltsamen Partie spielten beide Mannschaften munter nach vorne, so dass sich hüben wie drüben gute Chancen ergaben. Die Gäste gingen jedoch als erste in Führung, die Sebastian Pfisterer nach einem Eckball quasi mit dem Pausenpfiff ausgleichen konnte.
Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild, wobei wiederum die Gäste nach einem schönen Spielzug in Führung gehen konnten. Doch wieder war es Sebastian Pfisterer, der kurze Zeit später bei einem Eckball erneut zur Stelle war und den Ausgleich erzielen konnte. Nun hatten unsere Jungs vermehrt Chancen in Führung zu gehen, ließen hier jedoch einige liegen. Dies sollte sich rächen. Ein unglückliches Eigentor bedeutetet den 2:3 Siegtreffer für die Gäste. Schade, ein Unentschieden wäre in diesem guten Spiel gerecht gewesen.


Es spielten:
M. Lidzbarski (TW) – J. Marbaz, S. Hummel, M. Janetzko (C), M. Grün – P. Gröger (70. P. Fogl), S. Pfisterer, R. Berenz, T. Herzeg – A. Maier (78. D. Kreisz), J. Stefi

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0