Aktive - 28. Spieltag: TSV Oberbrüden - TSV Lippoldsweiler 0:1 (TSVO II - TSVL II 2:1)

1. Mannschaft  

 

TSV Oberbrüden – TSV Lippoldsweiler 1:0
Torschütze: T. Reichert

 

Nachdem unsere Jungs im Spiel gegen Rudersberg ihr Meisterstück vollbrachten, konnte man nun auch das vorerst letzte Auenwaldderby mit 1:0 für sich entscheiden.

Hierbei war es dem Meister anzumerken das die Luft raus ist und man sich auch nicht mehr unbedingt weh tun wollte. So entstand ein eher mäßiges Spiel wobei es die Gäste besser spielten. Im zweiten Durchgang war man etwas bemühter, zunächst jedoch nicht zwingend genug. So mussten unsere Fans bis zur 62. Minute warten eher der wohl schönste Spielzug an diesem Tag die Führung brachte. Oliver Koretz leitete den Ball sehenswert mit Hacke nach außen auf Falko Schneider weiter, der überlegt quer legte, der mit gelaufene Koretz irritierend für den Gegner den Ball durch ließ und Tobias Reichert so überlegt aus 16 Metern abschließen konnte. Einfach klasse!

Die Gäste stemmten sich gegen die drohende Niederlage, doch  Torhüter Maxi Fuchslocher und Abwehrchef Michael Munz hielten den Laden zusammen. Kurz vor Schluss hatte man die Riesen-Chance den Sack zu zu machen, als Felix Drab allein auf den Torhüter zu lief und den mit gelaufenen Samuel Hummel bedienen wollte. Sein Querpass war jedoch zu schlampig, so dass Hummel nicht vollenden konnte. Im Anschluss passierte nicht mehr viel und es blieb beim verdienten 1:0 Derbysieg!
Grenzenloser Jubel beim gesamten TSV Anhang gab es bei der anschließenden Wimpel Übergabe durch Staffelleiter Jochen Seiler.
Im kommenden und letzten Heimspiel empfängt man den TSV Schwaikheim II um 15:00 Uhr. Nach Spielende findet der offizielle Saisonabschluss mit Meisterfeier statt. Hierzu lädt der TSV Oberbrüden alle Freunde, Gönner und Fans zu Freibier auf unserer Terrasse ein.


Es spielten:
M. Fuchslocher (TW) - J. Spahmann, R. Röhm, M. Munz, F. Raum (C) (15. S. Reichert ) - F. Zirnstein (71. J. Wurst), E. Doganay  (63. A. Loshaj), F. Drab, T. Reichert - O. Koretz (79. S. Hummel), F. Schneider


2. Mannschaft


TSV Oberbrüden II - TSV Lippoldsweiler II  2:1


Torschütze: J. Stefi (2x)
Auch unsere zweite konnte, Dank einer tollen Teamleistung, das Derby für sich entscheiden. Hierbei sahen die Zuschauer ein tolles Spiel von beiden Seiten mit leichten Vorteilen für die Gäste. Mann des Spiels war Jonathan Stefi mit zwei Toren.
Auch unsere zweite absolviert am kommenden Wochenende ihr letztes Heimspiel. Anpfiff gegen Schwaikheim III ist um 12:45 Uhr.


Es spielten:
J. Fehrle  (TW) -  J. Marbaz (59. D. Kreisz), M. Janetzko (C), R. Berenz, B. Baumert (89. C. Stutz) - P. Gröger, A. Tschernitschenko, S. Pfisterer, M. Grün - S. Hummel (63. P Fogl), J. Stefi (85. C. Zeppritz)

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0