Aktive - 25. Spieltag: SV Steinbach- TSV Oberbrüden  2:1 (SV II - TSV II 5:0)

1. Mannschaft  

 

SV Steinbach – TSV Oberbrüden 2:1
Torschütze: F. Schneider

 

Eine bittere aber auch verdiente Niederlage musste unser TSV beim SV Steinbach hinnehmen.

 

 

Steinbach war von Anfang an die präsentere Mannschaft und setzte uns schon früh unter Druck. So geriet man nach 16 Minuten in Rückstand. Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld stand ein Steinbacher goldrichtig und köpfte zum 1:0 ein. Steinbach hatte nun Oberwasser und drängte weiter auf unser Tor. Von unserem TSV hingegen kam zunächst nicht viel, vieles blieb auf dem ungewohntem Kunstrasen dabei Stückwerk. Nach 33 Minuten kam es sogar noch dicker. Einen Schuss außerhalb des 16er’s konnte unser Torhüter nur nach vorne klatschen lassen, wo ein Steinbacher richtig stand und zum 2:0 abstauben konnte. Nun erst wachte unser TSV auf und konnte mehr Aktionen nach vorne kreieren. Die dickste Chance um zu verkürzen vergab Falko Schneider, als er nach einem Eckball von der Strafraumgrenze nur den Pfosten traf. So ging es mit einem 2:0 Rückstand in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel investierten unsere Jungs wieder mehr und drängten auf das Tor der Gastgeber, zunächst mit wenig Erfolg. Steinbach hingegen spielte Clever und agierte aus einer sicheren Abwehr heraus. In der 70. Minute dezimierten sich die Gastgeber selbst mit gelb/rot. Nun blies unser TSV zum Angriff und konnte so durch Falko Schneider, nach einem schlimmen Patzer des Torhüters, auf 2:1 verkürzen (77.). In der Schlussviertelstunde wurde es zunehmend hektischer, wobei man gleich zweimal den Ausgleich auf dem Fuß hatte. In der 5 Minütigen Nachspielzeit brachte man, außer einem unnötigen Platzverweis für Oliver Koretz, nicht mehr viel zustande und so blieb es beim 2:1 für die Gastgeber. Ein bittere aber auch verdiente Niederlage.
Es spielten:
M. Fuchslocher (C/TW) – J. Spahmann, R. Röhm, M. Munz (75. F. Zirnstein), S. Reichert – T. Reichert (62. D. Knödler), F. Drab, A. Loshaj, O. Koretz – M. Bargel (65. E. Doganay) F. Schneider


  
2.Mannschaft

 


SV Steinbach II – TSV Oberbrüden II  5:0


Eine in der Höhe zu hoch ausgefallene Niederlage musste unsere zweite Mannschaft beim Tabellenführer aus Steinbach hinnehmen. Hier hielt man 60 Minuten gut mit und hatte vor allem im ersten Durchgang einige Chancen selbst in Führung zu gehen. Erst nach dem 1:0 bzw. 2:0, welche beide Traumtore waren, knickte man ein und verlor dann zu Recht jedoch in der Summe zu hoch.
Es spielten:
J. Fehrle (TW) – M. Grün, M. Janetzko (C), F. Raum, J. Wurst (71. J. Marbaz) – A. Erb, M. Meister, E. Doganay (79. P. Fogl), F. Zirnstein (67. T. Herceg) – J. Stefi, S. Hummel


 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0