Aktive - 16. Spieltag: TSV Oberbrüden - SVG Kirchberg  1:2

1.Mannschaft  

 

TSV Oberbrüden – SVG Kirchberg      1:2

Torschütze: M. Bargel

 

Zum Beginn der Rückrunde musste unser TSV eine verdiente 1:2 Heimniederlage hinnehmen. Die Partie verlief zunächst ausgeglichen.

Nach der ersten Großchance für die Gäste (Latten-Knaller in der 7. Minute), bekam man kurz darauf einen Foulelfmeter zugesprochen, den der Torhüter jedoch stark parierte (10. Minute). Kirchberg wurde nun nach und nach stärker und kam mit den widrigen Platzverhältnissen wesentlich besser zurecht. Nach einer ganzen Reihe von Fehlern konnten die Gäste in der 31. Minute das 0:1 erzielen. Unser TSV versuchte sich über viele Pässe vor das Tor zu kombinieren was aber so gut wie nie gelang. Kirchberg setzte dagegen immer wieder Nadelstiche und hätte zur Halbzeit durchaus höher führen können.

Im zweiten Durchgang steigerten sich unsere Jungs und vergaben kurz nach der Halbzeitpause die große Chance zum Ausgleich. Kirchberg blieb mit Kontern stets gefährlich. Einen dieser Konter, nach dem man wieder nicht konsequent genug war, schlossen die Gäste zum nicht unverdienten 0:2 ab. Nun erst wachte unser TSV auf und reagierte mit wütenden Angriffen. Doch immer wieder scheiterte man am starken Gästekeeper oder wenn dieser geschlagen war am Aluminium. Erst in der 85. Minute kam man durch Marco Bargel auf 1:2 heran, als er im Nachsetzen den Ball über die Linie beförderte. Mit Geschick verteidigten die Gäste den Vorsprung bis zum Schluss. Eine letztendlich verdiente Niederlage wo man, vor allem im Ersten Durchgang, vieles schuldig blieb und das Aufbäumen zu spät kam.

Aufgrund der Patzer der Verfolger-Teams kann man die Niederlage jedoch mit einem lachenden und weinendem Auge sehen. Hätte man doch mit einem Sieg oder unentschieden den Verfolgern weiter enteilen können, so bleibt es letztendlich weiterhin bei 4 Punkten Vorsprung.

Widergutmachung können unsere Jungs am kommenden Sonntag beim FC Viktoria Backnang II, Tabellen 12ter, betreiben. Anstoß in Backnang ist um 14:30 Uhr, unsere zweite ist Spielfrei.

 

Es spielten:

M. Fuchslocher (TW/C) – J. Spahmann, R. Röhm, M. Munz, J. Wurst – D. Knödler (61. E. Doganay), O. Koretz, F. Drab, F. Zirnstein (72. T. Reichert) – M. Bargel, F. Schneider

 

2. Mannschaft

 

Das Spiel der 2. Mannschaft fiel den widrigen Platzverhältnissen zum Opfer und wird Zeitnah nachgeholt. Kommenden Sonntag ist man spielfrei und greift somit erst im nächsten Heimspiel gegen die SK Fichtenberg wieder ins Geschehen ein.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0