B-Junioren - 1. Spieltag: SGM Nellmersbach/Erbstetten/Weiler - SGM Auenwald 4:3

B-Junioren der SGM Auenwald verlieren knapp mit 3:4 gegen Nellmersbach/Erbstetten/Weiler

Im 1. Qualifikationsspiel mussten die Kicker aus Auenwald eine knappe Niederlage hinnehmen. Auf dem Rasenplatz in Erbstetten übernahmen aber zuerst die Gastgeber die Initiative und konnten in der 8. Minute mit 1:0 in Führung gehen. In der 15. Minute fiel nach einer Flanke das 2:0.Wer jetzt gedacht hätte, dass das TEAM jetzt aufgeben würde, lag falsch. Die Auenwälder um Kapitän Florian Mayer nahmen jetzt den Kampf an und erspielten sich jetzt auch einige gute Tormöglichkeiten. Leider blieb der Torerfolg bis zur Halbzeit aus. Zu Beginn der 2. Halbzeit legten die Auenwälder los wie die Feuerwehr; Luis Schick erzielte in der 43. Minute den 1:2 Anschlusstreffer, ehe Florian Strobel in der 45. Minute den vielumjubelnden 2:2 Ausgleich erzielen konnte. Jetzt war das TEAM wieder im Spiel. Es ging hin und her. Leider geriet das TEAM wieder mit 2:3 in Rückstand; da ein Abwehrspieler auf dem nassen Rasen im Strafraum ausrutschte und der Stürmer frei vom Keeper Marcel stand und den Ball versenkte. Doch das TEAM gab nicht auf; nur 5 Minuten später netzte Justin zum 3:3 ein. Jetzt war es ein Spiel auf Augenhöhe und beide TEAMS spielten voll auf Sieg. Leider bekamen die Gegner in der 52. Minute einen unberechtigten Freistoss an der Strafraumkante, den die Gegner zur 4:3 Führung erzielen konnten. Das TEAM kämpfte aufopferungsvoll und stemmte sich vehement gegen die Niederlage, jedoch gelang kein Torerfolg mehr.Trotz allem eine bärenstarke Vorstellung aller Spieler.

 

Mit dabei waren:

Marcel Strieter (TW),Florian Mayer (C), Nico Trefz, Luis Schick (1 Tor),

Marvin Stieräugl, Florian Strobel (1 Tor), Justin Herrmann (1 Tor), Louis Pampel, Patrick Sequeira, Marc Jendreck, Marc Salzmann, Paul Aspacher, Paul Haider.